07
März
2016

Für Klaus

Er war die Stimme der Band.
Er war ihr Herzschlag,
und seine Seele hauchte ihr Leben ein.
Sein unglaubliches "I feel good" voller Soul,
sein professionell-leidenschaftlicher Rhythmus, wenn er die Bongos zu Santana spielte
und die Stimme des Melancholikers, der sich trotzdem nicht unterkriegen lässt, wenn er "Ain't no sunshine" sang.

Und er war ein Freund.
In der umfassenden Bedeutung dieses Wortes.

Wahrscheinlich finden wir keine Worte, die ausdrücken können,wie er uns fehlt
und was es uns bedeutet hat, mit ihm ein Stück gemeinsam unterwegs gewesen zu sein.
Aber auf verschiedene Weise wird er seinen Platz in uns behalten:
In Bildern und Erinnerungen, in Sounds und Songs,
wo auch immer wir "seine" Musik spielen hören.


NINE FEET UNDER

Lars, Uwe, Carsten, Martin, Henning, Björn



« Historisches: Marion hat alte Bilder hochgeladen!20.10 2018 - Nine Feet Under in Rothenuffeln Kulturscheune »


Weitere Artikel der Kategorie Allgemein
Weitere Informationen zu "Für Klaus"
Immer auf dem Laufenden bleiben!
Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen




Kommentar zu "Für Klaus" verfassen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DJ Rainer B.
Forum Statistiken
Das Forum hat 54 Themen und 122 Beiträge.